Knowledgebase
Was stellen die Farbfelder da und was bedeuten diese?
Posted by Raphael Graf on 22 August 2014 08:41 AM

Die Farbfelder des SpyderCheckr 24 stellen 24 Standardfarben dar. Diese werden so in einer Vielzahl von Farb-Produkten verwendet. Diese Patches sind in der Nähe oder innerhalb des sRGB-Farbraums um das Gamut Clipping zu vermeiden und zudem eine grösstmögliche Benutzerfreundlichkeit mit einer breiten Palette von Erfassungs-, Anzeige- und Ausgabe-Geräte zu gewährleisten. Die Reihenfolge, wie verschiedenen Software-Programme diese 24 Standardfarben lesen, können variieren. Der SpyderCheckr bietet sie in einem Schlangenmuster an, so dass das Lesen einer Spalte nach unten und bis zur nächsten die normale Messreihenfolge darstellt. Graustufen gehen von weiß bis schwarz in 20% Schritten. Bei den restlichen Feldern des SpyderCHECKR 24 handelt es sich um voll gesättigte Farbfelder. Die Felder in der unteren rechten Ecke sind zwei Standard-Hauttöne.

 

Additional keywords: SpyderChecker, Spydercheckr, SpyderCHECKR, SpyderCHECKR Pro, SpyderCHECKR 24, SpyderChecker, Spydercheckr, SpyderCHECKR, SpyderCHECKR Pro, SpyderCHECKR 24 SpyderCheckr24 SpyderChecker24 Checkr24 Checkr Checker Checker24

(0 vote(s))
This article was helpful
This article was not helpful

Help Desk Software by Kayako support.datacolor.com/index.php?