Knowledgebase
In der Vergangenheit habe ich jeweils die Spyder-PRO-Versionen verwendet. Gibt es nun einen Grund, warum ich auf SpyderX Elite wechseln sollte?
Posted by Raphael Graf on 11 February 2019 08:55 AM

Beide SpyderX Versionen nutzen dieselbe, neuentwickelte Hardware, es gibt jedoch eine Reihe von Softwareunterschieden. Am wichtigsten ist hier wohl die Expertenkonsole zu erwähnen. Mit dieser übernehmen Sie die Kontrolle, können die Software auf beliebige Weise steuern und auf eine nahezu unendliche Anzahl von Standards kalibrieren. Die Fähigkeit, Projektoren zu kalibrieren, ist ein weiteres Merkmal, weshalb Benutzer ein Geräte-Upgrade vorgenommen haben. Für die einfache Steuerung einer Gruppe von Systemen auf dieselben Zielwerte (Insbesondere Helligkeit) ist StudioMatch, auch bei Verwendung mehrerer Computer-Systeme, wichtig. Die verbleibenden zusätzlichen Funktionen liegen hauptsächlich im Bereich des fortgeschrittenen Analysierens. Bitte berücksichtigen Sie diese Vorteile vor dem Kauf, da es später keine Möglichkeit gibt, die SpyderX Software von SpyderX Pro auf SpyderX Elite upzugraden.