Knowledgebase
Windows 10-Update vom Mai 2019 (Windows 10, Build 1903) In SpyderX, Spyder5 und Spyder4 kann kein ICC-Profil erstellt und / oder aktiviert werden
Posted by Raphael Graf on 14 November 2019 08:56 AM

Ein ICC-Profil kann im Windows 10 Update vom Mai 2019 (Windows 10, Build 1903) nicht erstellt und / oder aktiviert werden - SpyderX, Spyder5 und Spyder4

Wir haben das Problem festgestellt, dass SpyderX, Spyder5 und Spyder4 das ICC-Profil möglicherweise nicht ordnungsgemäß im Windows 10-Update vom Mai 2019 (Windows 10, Build 1903) erstellen (speichern / überschreiben) und / oder aktivieren. Aufgrund dieses Problems wird möglicherweise nicht die richtige Farbe angezeigt.

Microsoft hat bestätigt, dass nach dem 1903 Update Probleme mit Farbprofilen auftreten können. Microsoft hat einen Patch "KB4505903" veröffentlicht der das Problem beheben soll.
Starten Sie die Windows Update Funktion von Hand um sicher zu stellen, dass alle aktuellen Updates installiert sind. Sie können dies auch in der Windows Update Historie übersprüfen.
Wenn Sie bereits die neue Windows 10 Build 1909 Version installiert haben sollte das Problem ebenfalls behoben sein.


Falls die oben angesprochenen Updates für Ihr System nicht angeboten werden (dies begründet Microsoft u.a. mit möglichen Kompatibilitätsproblemen eines Systems), können Sie in der Zwischenzeit den folgenden Workaround ausprobieren:

  • Deinstallieren Sie Ihre Spyder-Software.
  • Löschen Sie den Ordner "Datacolor" von hier: C: \ Programme (x86) \ und von hier: C: \ users \ IHR BENUTZERNAME \ AppData \ Local \ (der Ordner AppData ist möglicherweise ausgeblendet)
  • Starten Sie als nächstes Ihr System neu.
  • Laden Sie die aktuelle Softwareversion herunter und installieren Sie sie mit vollen Administratorrechten und deaktiviertem Antivirenprogramm

Bitte beachten Sie:

Manchmal müssen Sie einen rechten Mausklick ausführen -> statt eines Doppelklicks als Administrator ausführen, um eine Anwendung mit gewährten Administratorrechten zu starten.
https://support.datacolor.com/index.php?/Knowledgebase/List/Index/96/display-calibration
Aktivieren Sie die Spyder-Software mit Ihrem Lizenzcode

  • Führen Sie die Software auch mit vollen Administratorrechten aus. Bitte beachten Sie: Manchmal müssen Sie einen Rechtsklick ausführen -> als Administrator ausführen, anstatt einen Doppelklick auszuführen, um eine Anwendung mit gewährten Administratorrechten zu starten.
  • Führen Sie nun eine FullCAL aus (KEINE RECAL)
  • Versuchen Sie dies jetzt: Starten Sie die Spyder-Software mit vollständigen Administratorrechten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie "Als Administrator ausführen" anstelle eines Doppelklicks, um die Spyder-Software zu starten.

Es ist möglich, dass das Problem bei zukünftigen Kalibrierungen erneut auftritt.
Das Problem ist ein Microsoft Windows 10 Build 1093-Problem. Auch andere Hersteller haben solche Probleme und geben Auskunft zu diesem Thema.

Wir haben festgestellt, dass einige Kunden den "DisplayEnhancementService" in ihren Windows-Konfigurationen deaktivieren mussten, um die bereitgestellte Problemumgehung verwenden zu können. Der "DisplayEnhancementService" ist zum Teil Verantwortlich für eine automatische Helligkeitsanpassung des Displays und Zugriff auf die Profile. Bitte deaktivieren Sie den "DisplayEnhancementService" (der Name kann in einigen Windows-Sprachversionen lokalisiert werden) im Windows-System. Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie KEINE anderen Anwendungen. Starten Sie die Spyder-Software mit den oben beschriebenen Administratorrechten.

Wir haben auch festgestellt, dass auf einigen Systemen empfohlen wurde, die Windows 10-Funktion "Schnellstart" zu deaktivieren, um sicherzustellen, dass die Profile unter Windows 10 1903 (Update vom Mai 2019) korrekt geladen werden.

WENN Sie jetzt immer noch Probleme haben, tun Sie bitte dies:
Bitte starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie keine anderen Anwendungen. Starten Sie die Spyder-Software mit den oben beschriebenen Administratorrechten.

Bitte installieren Sie die Microsoft-Updates, sobald sie verfügbar sind!