RSS Feed
Knowledgebase : Deutsch > Digital Imaging > SpyderX
Unter macOS Catalina gibt es momentan das Problem, dass die Bildschirm-Helligkeit automatisch auf 100% springt, wenn man einen externen Monitor anschliesst. Dieses Problem entsteht durch einen Bug der aktuellen macOS Catalina Version, 10.15.3. Weitere I...
Funktionieren SpyderX, Spyder5, SpyderPRINT, SpyderCHECKR und Spyder4 mit dem neuen macOS Catalina 10.15?   SPYDERX Die SpyderX Software ist eine 64-Bit Version und funktioniert mit macOS Catalina 10.15   SPYDER5 Die Spyder5 Software-Update In...
Microsoft hat bestätigt, dass beim Speichern, Überschreiben, Aktivieren usw. Probleme mit Farbprofilen aufgetreten sind. Microsoft hat einen Patch "KB4505903" veröffentlicht der dieses Problem beheben soll. Starten Sie daher die Windows Update Funktion ma...
EIN ICC-PROFIL KANN IM WINDOWS 10 UPDATE VOM MAI 2019 (WINDOWS 10, BUILD 1903) NICHT ERSTELLT UND / ODER AKTIVIERT WERDEN - SPYDERX, SPYDER5 UND SPYDER4 Wir haben das Problem festgestellt, dass SpyderX, Spyder5 und Spyder4 das ICC-Profil möglicherweise ...
SPYDERX – TREIBERINSTALLATION UNTER WINDOWS 7 Stellen Sie sicher das Sie auf Ihrem Windows 7 alle Windows Updates installiert sind. Nach der Installation der SpyderX Software schließen Sie bitte den SpyderX Sensor an Ihrem Rechner an. Nutzen Sie einen U...
F: Mein früherer Spyder musste manchmal angepasst werden, wenn ich Ihn richtig auf meinem Monitor positionieren wollte, um direkten Bildschirmkontakt sicherzustellen. Mir wurde gesagt, dass dies bei SpyderX nicht annähernd so wichtig sei. Ist das wahr u...
Die Änderungen der gemessenen Werte in der Nähe des schwarzen Bereichs bewegen sich tendenziell konstant. Bei Verwendung von xyY beispielsweise definieren die x- und y-Werte die Farbe. Die Farbe von Schwarz ist nicht sichtbar. Bis die Helligkeit (Cap Y) e...
Trotz Verbesserungen der Bildschirmqualität bei heutigen Monitoren erfordert die Farbgenauigkeit und -konsistenz, die bei der Bild- und Videobearbeitung erforderlich sind, nach wie vor eine Kalibrierung der Computerbildschirme. SpyderX ist das schnellste,...
SpyderX misst im Dunkeln wesentlich besser als frühere Spyder. Bei Weiß ändert sich der Bildschirm etwas, so dass der Cap Y-Wert (Bildschirmhelligkeit) sich um winzige Werte zwischen den Messungen bewegt. Bei Schwarz ist der Bildschirm jedoch viel konsist...
Die Konsistenz zwischen mehreren SpyderX-Einheiten auf demselben Monitor (Inter-Instrument-Vereinbarung) oder demselben SpyderX-Gerät, wenn sie mehrmals auf demselben Monitor (In-Instrument-Vereinbarung) platziert werden, ist viel genauer als bei früheren...
SpyderX verwendet ein neues Design, bei dem der Objektivdeckel auch gleich das Gegengewicht ist. Sobald der Deckel vom Spyder gelöst wird, wird das USB-Kabel durch diesen Deckel geführt, der nach oben geschoben werden kann, um so als Gegengewicht beim Hän...
SpyderX kann alle aktuell auf dem Markt verfügbaren Bildschirmtypen/-technologien kalibrieren. Um eine genaue Bildschirmkalibrierung sicherzustellen, ist es wichtig ein mindestens gleich neues Kalibriersystem wie Monitor zu verwenden, .
Derzeit ist kein Upgrade-Programm verfügbar. Vergewissern Sie sich deshalb vor dem Kauf genau, dass die Funktionalität Ihren Anforderungen entspricht.
Dies hängt in einem gewissen Maße vom Monitor ab. Am auffälligsten ist der genauerer Weißabgleich, so dass Farben nicht länger leicht in Richtung Rosa oder Grün tendieren können, sondern nun deutlich durchgängig neutrale Grautöne zeigen. Schwarz-Weiß-Bild...
F: Die automatische Anpassung der Bildschirmhelligkeit via ICC Profil verwende ich nicht, denn ich habe gelernt, dass stabile, gleichbleibende Umgebungslichtverhältnisee beim Arbeiten mit Farbmanagement unabdingbar sind. Welche Vorteile ergeben sich mit...
Beide SpyderX Versionen nutzen dieselbe, neuentwickelte Hardware, es gibt jedoch eine Reihe von Softwareunterschieden. Am wichtigsten ist hier wohl die Expertenkonsole zu erwähnen. Mit dieser übernehmen Sie die Kontrolle, können die Software auf beliebige...
Bedingt durch die menschenähnliche Betrachtungsweise des Bildschirmes (SpyderX misst mit einer Linse), wird der Bildschirm-zu-Bildschirm-Vergleich zwischen den verschiedenen Anzeigegeräten verbessert. Hinzu kommt die verbesserte Kontrolle des Weißabgleich...
SpyderX bietet noch genauere Weißabgleich- und Schattendetails, sowie eine schnellere (1 - 2 min.) Kalibrierung. Zudem ist SpyderX kompatibel mit allen aktuellen Bildschirmtechnologien (P3 gamut, GB-r). Dies sind die Hauptgründe.
Da das SpyderX-Objektiv im Gehäuse versenkt ist und meistens von der Objektivkappe abgedeckt wird, muss die Linse kaum gereinigt werden. Bei Staub einfach mit einem Linsentuch abwischen. Wenn Sie die Linse durch Berühren mit Hautfetten verschmiert haben, ...
Ja - während die meisten Geräte noch über USB-A Anschlüsse verfügen, haben einige kompakte Geräte, hauptsächlich von Apple, die USB-A Anschlüsse vollständig zugunsten von USB-C weggelassen. Stecken Sie einfach einen USB-C>A Adapter in das SpyderX-Kabel un...
Help Desk Software by Kayako support.datacolor.com/index.php?